TV-Osberghausen
Wir in Osberghausen bewegen was

Prellball Minis


Die jungen Prellballer des TVO belegten am 2. Spieltag der Saison den 1.Platz und traten die Heimreise mit einem positiven Ergebnis an. Die Ausbeute des Spieltags war 11:2 Punkte. Die Minis mussten 7 Spiele (2x5 min.) bestreiten. Am Ende war der Jubel groß und ich als Trainer glücklich und zufrieden mit der Leistung. Endlich wurde die Leistung aus dem Training auch auf dem Spielfeld gezeigt. Jetzt haben wir etwas mehr Zeit zum Regenerieren. Nach den stressigen Tagen (Regionalmeisterschaft) kehrt etwas mehr Ruhe ein, denn der nächsten Spieltag ist erst am 22.04.2018 in Meinerzhagen und am 21.04.2018 nehmen die Prellballer am Kaderlehrgang für den Deutschlandpokal in Hückeswagen Teil, also noch etwas Arbeit bis dahin, aber meine Schüler sind voll motiviert sich den Belastungen zu stellen.

Es spielten, vl. Daniel Ziergiebel, Yoldas Öcselik, Tim Willmann und Jeremi Völker

 


















Am Sonntag den 18.2.2018 begann die Meisterschaft der minnimanschaft des TV Osberghausen in Berkenbaum. Die Minis reisten mit nur einer Mannschaft zum Spieltag an da die zweite Vertretung krankheitsbedingt aussetzen mußte,so war jetzt improvisieren angesagt und Trainer Willi Wentzel formierte eine neue Mannschaft aus den gesunden Spieler. Zwei neue Spieler mit wenig Spielerfahrung gaben ihr Debüt In der Meisterschaft. Jeremi Völker und Mark Kreusch meisterte ihre Aufgabe sehr gut. Dadurch das die Meisterschaft in einem neuen Modus gespielt wird (Level 1und 2). Durch die guten Ergebnisse aus dem Vorjahr spielte nun der TVO in der L.1 Gruppe und belegten den 4 Platz mit 2:6 Punkten. Es spielten 9 Mannschaften den 1 Spieltag aus, trotz der geringen punkteausbeute war ich sehr zufrieden und der nächste Spieltag wird mit Sicherheit besser verlaufen. Es spielten v.l Julian Wolf, joldas Özelik, Tim Wilmann, Jeremy Völker und Mark Kreusch.




Ein strahlender Wintertag  im verschneiten Meinerzhagen sorgte für strahlende Gesichter der jungen Prellballer des T.V.O den der 3 Platz reicht für die Westdeutschen Meisterschaft. Die punkteausbeute von 8 zu 2 Punkte war Garantie für die gute Leistung. Für mich war es wichtig die Mannschaft auf diesen Spieltag zu fokussieren und die Spieler haben das angenommen und darauf bin ich stolz. Jetzt geht es die Mannschaft auf das nächste Event vorzubereiten, denn die Westdeutschen Meisterschaft ist voraussichtlich am 3 März. Es spielten v.l Lutzie Rössle, Daniel Ziergiebel, Pascal Bange, Yoldas Öcselik und Tim Willmann. Z



Prellball Minis wieder auf dem Treppchen, am vorletzten Spieltag in Bochum belegten die Minis den 2 u.3 Platz von 8 gestarteten Mannschaften. In der Vorrunde sicherten sich beide Mannschaften mit 4 Siegen M2 und mit 3 Siegen M1 das Punktekonto für die Rückrunde. Um Spiel um Platz 1 verlor tvo2 gegen TV Berkenbaum 1 das Spiel um den 1 Platz und TVO 1 sicherte Sich den 3. Platz gegen TV Berkenbaum 2. Es spielten: TV Berkenbaum 1, und 2, TV Osberghausen 1 und 2, TV Adler Bochum 1 und 2,TV Altenbochum 1 und 2. Ich war sehr zufrieden mit dem Spiel beider Mannschaften die eine gute Leistung abgerufen haben. Wir spielten in der Aufstellung, M1: Pascal Bange, Lukas Krutsch, Yoldas Öcselik, Leon jakolievic, M 2:Chester Pors, Markus Krutsch, Tim Wilmann, Mateo Buzow

 





Prellball Minis haben sich tapfer geschlagen und erreichten am ersten Spieltag der Saison 2016/2017 den 3. und 5. Platz von sieben gestarteten Mannschaften. Trainer Willi ist sehr stolz auf die Jungs.