TV-Osberghausen
Wir in Osberghausen bewegen was

Ausflug Assmannshausen 2015


Wir in Osberghausen bewegen was und wer nicht mitgefahren ist hat was verpasst ………..

 

Start pünktlich in Osberghausen um 7.30 Uhr ab Bushaltestelle Ortsmitte. Nächster Halt im Allenkamp, hier steigen die letzten Reisenden ein.

Am Steuer des 4 Sterne Bus Gerhard Wirtz. Beste Laune, bestes Wetter,  heiße und kühle Getränke sowie ein reichhaltiges Frühstück erwarten uns im Schatten der berühmten Remagener Brücke.

Nach einer ¾ Stunde geht es weiter über Linz, Neuwied, Koblenz zum Weltkulturerbe Mittelrhein. Gigantische Ausblicke aus dem Oberdeck auf den Rhein, die Schiffe und die Burgen. Manfred Kaltenbach erklärt die Burgen und erzählt den ein oder anderen Schwank aus seiner Jugend, wie er mit seinen Freunden den Rhein mit dem Fahrrad erkundet hat. Die Zeit vergeht wie im Flug und pünklich um 11.30 Uhr wird Assmanshausen erreicht. Jetzt teilt sich die Gruppe, einige bleiben in Assmanshausen oder fahren mit Schiff nach Rüdesheim. Die Wanderer erklimmen die Höhen über dem Rhein mit der historischen Seilbahn und gelangen so auf die Hochebene mit dem Ziel „ Niederwalddenkmal „. Nach 40 Minuten ist das Denkmal bereits erreicht und ein grandioser Blick ins Rheintal, nach Ingelheim, Bingen und ins das Tal der Nahe ist der Lohn der Wanderung. Weiter geht es auf Schusters Rappen nach Rüdesheim, hier erobert man den historischen Stadtkern und natürlich die Drosselgasse. Nach einer rast bei gutem Wein, geht es weiter durch die Weinberge nach Assmanshausen. Auf dieser Strecke erobern wir zwei Weintresore mit gut gekühlten Inhalt. Pünktlich um 18.00 Uhr treffen wieder alle in Assmanshausen ein und wir essen gemeinsam zu Abend.

Gemütlich lassen wir den Tag ausklingen und pünktlich um 21.15 Uhr geht es zurück nach Osberghausen. In Osberghausen angekommen zieht es noch einige Reisende zum Dorffest nach Oesinghausen, wann diese Gruppe nach Hause gekommen ist, ist bis heute nicht bekannt.

 

Mathias Marsch und Peter Vierbaum danken den Mitreisenden für die lobenden Worte zur Organisation und planen den nächsten Ausflug zur Brauerei nach Krombach, für diesen Ausflug werden 40 Mitreisende benötigt um die Kosten zu decken. Kostenanteil pro Person incl. Brauereibesichtung, Essen, Trinken, sowie Hin- und Rückfahrt ab Osberghausen ca. 25.00 €.

Termin steht noch nicht fest, geplant September/Oktober.

 

Bei Interesse bitte per E-mail peter@vierbaum.com melden.